Sternenzucker…

…eine Weihnachtsgeschenkidee für Kinder.

Wie jedes Jahr bin ich auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken, die nützlich sind und nicht zum Staubfänger verkommen. So haben wir letztes Jahr zu Weihnachten  Zuckersticks mit Sternen verschenkt. Das Resultat war ein wunderschönes und vorallem brauchbares Geschenk für Paten, Grosseltern & Freunde. Die Idee ist zwar simpel, aber die Umsetzung war zeitaufwendiger als ich dachte.

Eine Ansammlung von gleichen Objekten, haben auf mich immer eine positive, harmonische Wirkung. Auf Pinterest, meiner Inspirationsquelle Nr.1, habe ich zu diesem Thema eine Pinwand erstellt: More than one!

Nun aber zur Umsetzung von meiner Idee. Ihr braucht folgendes Material:

Buntes Tonpapier

Motivstanzer Stern Grösse S (z.B. Opitec)

Stiftleim

Zuckersticks (schlanke Variante von einem der bekanntesten Kaffeekapselanbieter)

Glas oder Tasse

Als erstes werden aus dem Tonpapier bunte Sterne gestanzen. Meine Kinder haben sich pro Geschenk für eine Farbgruppe entschieden. Es braucht wirklich viele Sterne…denn je mehr Sticks desto schöner die Wirkung! Ich rechnete pro Geschenk mit ca. 40-50 Zuckersticks mal 2 Sterne, also etwa 100 Sterne!

 

 

Die ausgestanzten Sterne werden an das Ende des Zuckersticks geklebt. Der eine Stern von vorne und der andere Stern passend von hinten, so dass der Stick nicht mehr sichtbar ist. Ist das genaue übereinander kleben zu anspruchsvoll für die Kinder, kann natürlich auch nur ein Stern angebracht werden, oder die Sterne werden frei zusammen geklebt.

 

 

Ich habe die schlanke Zuckerstick Variante gewählt von einem der bekanntesten Kaffeekapsel Anbieter ;o). Es befinden sich jeweils 100 Sticks in einer Packung, also Zucker für zwei Geschenke. Ich finde die schlanken Sticks sehen schöner aus, aber das ist wie immer Geschmackssache…

 

 

Die fertigen Sticks werden zum Schluss in ein Marmeladenglas oder in eine Tasse gestellt. und nach belieben eingepackt!

Für Fragen und Anregungen stehe ich wie immer unter choosehappiness@bluewin.ch zur Verfügung.

Ich wünsche euch eine schöne Herbstzeit,

alles Liebe

Marianne