Winterwunderwelt

 

Pinterest ist pure Inspiration! Inspiration für tausende Projekte, so auch für diese Winterwunderwelt. Allzuoft bleibt es bei der Inspiration und die Zeit zur Umsetztung fehlt. Unter tausenden von Pins gehen auch viele Ideen vergessen, so habe ich mir kürzlich eine Pinwand angelegt mit meinen grössten Wunschprojekten, so auch die Idee zu dieser Winterwunderwelt. Vor ein paar Jahren entdeckt, blieb sie immer eine Idee, endlich habe ich nun meine eigene Winterwunderwelt kreiert.

 

 

Was ihr braucht:

Schachtel aus Kraftpapier

Kraftpapier Streifen fürs „Haus“

Banner, ausgedruckt

Fotokarton, schwarz

Japanmesser, Schneidewerkzeug

Holzspiesse & Zahnstocher

Stiftleim & Heissleim

Aus dem Kraftpapierstreifen faltet ihr eine Hausform und leimt die Enden an den Seitenwänden der Schachtel an. Oben könnt ihr den Banner mit Aufschrift aufleimen.

Aus dem Fotokarton schneidet ihr beliebige Formen für den Winterwald aus. Denkt daran dass ihr die Form so ausschneidet, dass ihr später auf der Rückseite einen Holzspiess befestigen könnt, möglichst so dass man ihn nicht sieht. Übrigens habe ich auf meinem Pinterestkonto eine Pinwand mit vielen Ideen und Inspirationen für Scherenschnitte zusammengestellt. Viel Spass beim stöbern…→ Pinterest

Sind alle Figuren ausgeschnitten, könnt ihr auf der Rückseite je nachdem einen Holzspiess oder Zahnstocher mit Leim befestigen.

Die fertigen Figuren werden anschliessend angeordnet und in die Schachtel gesteckt.

Und schon ist die Winterwunderwelt fertig!

Wir freuen uns immer wieder über Rückmeldungen und über Fotos von euren Kreationen!